Ausflug der R5b zur Eissporthalle

Ausflug der R5b zur Eissporthalle 

Am Dienstag, den 10.02.2015 verlegten wir den Sportunterricht in die Eissporthalle Am Bornheimer Hang. Viele Kinder hatten noch nie Schlittschuhe an und es gab schon zu Beginn viel Hilfebedarf beim Anziehen der Schuhe. Aber dann ging es zu meinem Erstaunen sehr schnell ziemlich gut. Nach wenigen Runden wurden fast alle Schüler/innen immer sicherer und mutiger. Dann fanden die meisten Kinder den Weg ins Außengelände und dort war auch mehr Platz. Wir hatten überhaupt Glück, da an diesem Tag wenig los war auf der Bahn und man keine Angst haben musste, von anderen Läufern an- oder umgefahren zu werden. Nach 2 Stunden wollten die meisten Kinder noch nicht weg, aber auf dem Rückweg klagten dann viele Kinder darüber, wie anstrengend das Eislaufen gewesen war. Ich freue mich auf jeden Fall schon auf den nächsten Winter, denn dann finden wir sicherlich wieder den Weg zur Eissporthalle. Und vielleicht haben dann einige Anfänger schon ein wenig mehr Praxis gesammelt, wenn sie ihre Eltern überzeugen können, auch mal Eislaufen zu gehen.

Autor:MO

 

 

Haupt- und Realschule