Anfahrt

Sossenheim ist einer der westlichen Stadtteile von Frankfurt am Main und Verkehrsgünstig gelegen. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist sowohl die Fahrt zur nahen Innenstadt, als auch  zu den anderen westlichen Vororten und dem angrenzenden Main – Taunus – Kreis leicht möglich. Auch die Straßenverkehrsanbindung ist günstig, da Sossenheim sowohl eine Autobahnzufahrt zur  A66 als auch zur A648 hat.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Sossenheim:

Mit der Regionalbahn:

an der Bahnstrecke Höchst-Bad Soden

Mit dem Bus:

Linie 50: Bockenheimer Warte – Zeilsheim

Linie 55: Rödelheim – Hattersheim

Linie 58: Hoechst AG – Eschborn

Haltestelle: Kapellenberg

Wegbeschreibungen:

Vom Hauptbahnhof Frankfurt a.M. mit der S3/S4/S5 zum Bahnhof Rödelheim von dort mit dem Bus nach Sossenheim.

Vom Bahnhof Höchst mit dem Bus nach Sossenheim.

Mit dem Auto nach Sossenheim:

Über die A66 Ausfahrt Eschborn/ Sossenheim

Über die A648 Ausfahrt Rödelheim/ Sossenheim

Wegbeschreibungen:

NORD: Auf der A5 bis zum Nord -West Kreuz Ffm. Richtung Wiesbaden zur A66

SÜD: Auf der A5 bis zum West Kreuz Ffm. Richtung Wiesbaden zur A648 oder von der A3 bis zum Frankfurter Kreuz – dann zur A5

WEST: Auf der A66 oder von der A3 bis zum Kreuz Wiesbaden – dann zur A66

 

 

 

Haupt- und Realschule