Bundesweiter Vorlesetag 2017

Bundesweiter Vorlesetag 2017

Am 17.11.17 war der Bundesweite Vorlesetag. Die Klasse R5b hat eigene Gruselgeschichten geschrieben und lass sie den restlichen fünften Klassen vor.
Die Kinder der Klasse R5b haben die Geschichten per Handschrift geschrieben, korrigiert und sie dann im PC Raum der Schule abgetippt. Doch es wurden nicht nur selbst geschriebene Geschichten vorgelesen, auch kleine Rätsel wurden vorgelesen und anschließend von den zuhörenden Schülern gelöst.  Beim Vorlesen der Gruselgeschichten erschreckte so mancher Zuhörer,  da die Vorleser durch ihre gut eingeübte Betonungen beim Lesen, die Spannung steigen ließen.

(Autor: Mona Sahil, Presseteam ESS)