ESS Presseteam berichtet: Kuchenverkauf für Erdbebenopfer in Nepal

Wir waren wieder für euch unterwegs!

Als die Klasse H7b und die Klasse R10a von den schweren Erdbeben in Nepal hörten, waren sie betroffen und traurig. “Wir wollten etwas tun. Wir kamen auf die Idee, Geld durch den Verkauf von Kuchen und Getränken zu sammeln!”, sagte uns eine Schülerin der H7b.

Beim Kuchenverkauf am 8. und 13. Mai kamen 350€  zusammen!

Die Schülerinnen und Schüler spenden das Geld an die Organisation “Ärzte ohne Grenzen”, die im Erdbebengebiet medizinische Grundversorgung leisten, Krankenhäuser unterstützen und chirurgische Eingriffe durchführen. (Bericht CD und MS)

Haupt- und Realschule